33 Jahre Erfahrung
Kostenfreie Retoure (D)
Nächster Versand in
:
:
 ¹
Dieser Artikel ist ausverkauft und wird nicht mehr bestellt oder produziert!

Apeks XTX 50 mit XTX 40 Oktopus - geprüft und montiert

1 beantwortete Frage
449,-*   739,00 €²
39,24% gespart!

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten  |  TAX FREE

Bezahlen Sie in 12 mtl. Raten  |  Ratenrechner
Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »
SONNTAGS AKTION
-10% EXTRA-RABATT
auf Ihren gesamten Warenkorb!! » NUR HEUTE! «
  • 2,00 kg
  • 27887
Ähnliche Artikel 6
- 25%
TIPP!
VIDEO
Apeks MTX-R Basic Sparset - geprüft und montiert Apeks MTX-R Basic Sparset - geprüft und montiert
(4)
649,-* 869,00 € ²
- 30%
VIDEO
Cressi T10 SC Master Cromo Basic Sparset - geprüft und montiert Cressi T10 SC Master Cromo Basic Sparset -...
429,-* 609,00 € ²
- 26%
Scubapro MK17 G260 EVO Set m. R195 Okto. - geprüft und montiert Scubapro MK17 G260 EVO Set m. R195 Okto. -...
(4)
448,-* 609,00 € ²
- 34%
TIPP!
Apeks Atemregler XTX 200 mit XTX 40 Oktopus - geprüft und montiert Apeks Atemregler XTX 200 mit XTX 40 Oktopus -...
(12)
499,-* 759,00 € ²
- 27%
Apeks ATX 40 DS4 Basic Sparset - geprüft und montiert Apeks ATX 40 DS4 Basic Sparset - geprüft und...
(3)
315,-* 429,00 € ²

Schnelle Lieferzeiten

Täglicher Versand aus eigenem Lager!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 21.000 Bewertungen »
Produktinformationen

Produktinformationen "Apeks XTX 50 mit XTX 40 Oktopus - geprüft und montiert"

Egal ob im Urlaub, im Bergsee oder unter Eis - jetzt brauchen Sie nur noch diesen Atemregler. Den Apeks XTX 50 mit XTX 40 im günstigen Sparset.
Die Hochleistungs-Membranstufe (1. Stufe) bleibt von innen während des Tauchgangs trocken und bietet ein Höchstmaß an Sicherheit.
 
Und das Besondere an dieser 1. Stufe: Der Kopf ist drehbar - auch unter Druck. So werden die Schläuche immer optimal zum Taucher geführt!
Der Apeks XTX-50 ist bis zu einer Tauchtiefe von 200 m zertifiziert!
 
Die Praxisgerechte Anordnung der Schlauchanschlüsse lässt auch für Zusatzschläuche genügend Spielraum.
Die einstellbare 2. Stufe XTX 50 mit ihren Wärmeleitrippen lässt Sie jeden Tauchgang sicher und entspannt geniessen - sogar unter Eis.
Erleben Sie die Vorteile des neuen Apeks XTX-50 selbst unter extremsten Bedingungen.
  • 1. Stufe membrangesteuert / balanciert und unter Druck drehbar - absolut bequem, kein Ziehen durch die zweite Stufe
  • 2 Hochdruck-Abgänge (UNF7/16")
  • 4 Mitteldruck-Abgänge (UNF 3/8")
  • Voll kaltwassertauglich
  • 1. Stufe mit 300 bar DIN Anschluss - passt selbstverständlich auch an 200 bar Tauchflaschen
  • 2. Stufe mittels Schwenkhebl regelbar: Dive/ Predive Einstellung
  • 2. Stufe mittels Einstellschraube regelbar: Feineinstellung - sehr gute Atemleistung
  • Niederdruckschlauch von beiden Seiten montierbar- wichtig für Techtaucker
  • Knickschutz
 
 
Der zugehörige Oktopus Apeks XTX 40 mit langem, gelben Schlauch macht in "Keine-Luft-Situationen" die Wechselatmung überflüssig.
Besonderheit:
Alle Kunststoffteile der 2.ten Stufen sind antibakteriell!
 
 
Lieferumfang:
  • Atemregler Apeks XTX 50, DIN 300 bar mit Schlauch
  • Oktopus Apeks XTX 40 mit langem Schlauch
 
 
Die Lieferung erfolgt inkl. der abgebildeten Komponenten komplett montiert und überprüft!
Weiterführende Links zu "Apeks XTX 50 mit XTX 40 Oktopus - geprüft und montiert"
Kaufberatung und FAQ
Kaufberatung Atemregler (FAQ)

Häufig gestellte Fragen

Wann benötige ich einen Kaltwasser-Atemregler?

Atemregler werden in Kaltwasser- und Warmwasser-Regler eingeteilt. Kaltwasser-Regler sind für Wassertemperaturen <10 Grad Celsius geprüft und zertifiziert, Warmwasser-Regler sind für Wassertemperaturen >10 Grad Celsius geprüft und zertifiziert.

Bei Wassertemperaturen <10 Grad Celsius empfehlen wir auf jeden Fall einen Kaltwasser-Atemregler. 

Bitte bedenken Sie, dass auch im Sommer in Tiefen ab ca. 20 m die Wassertemperatur in heimischen Gewässern durchaus kälter als 10 Grad Celsius betragen können, in grösseren Tiefen ganzjährig sogar unter 5 Grad Celsius.

Kann ich mit einem Kaltwasser-Atemregler auch in warmen Gewässern tauchen?

Selbstverständlich können Kaltwasser-Regler auch in wärmeren Gewässern eingesetzt werden. Die für kaltes Wasser zertifizierten Atemregler sind bei allen Gewässer-Temperaturen uneingeschränkt einsetzbar.

Wann benötige ich eine zusätzliche 1. Stufe?

Um in kalten Gewässern sehr sicher zu tauchen ist es ratsam, den Oktopus an einer eigenen 1. Stufe zu montieren und mit einer Tauchflasche mit zwei getrennt absperrbaren Ventilabgängen zu tauchen.

Sollte der Hauptregler während des Tauchgangs vereisen und abblasen, wird das Ventil geschlossen und der Tauchgang kann mit dem Oktopus sicher beendet werden.

In einigen Tauchgewässern wie z.B. Hemmoor ist das Tauchen mit zwei getrennten Systemen vorgeschrieben.

Ist der Atemregler Nitrox-Tauglich?

Innerhalb der Europäischen Gemeinschaft wird die Verwendung von Nitrox durch die Normen EN 13949 und EN 144-3 geregelt.

Viele Hersteller haben spezielle Atemregler entwickelt, die mit diesen Regelungen übereinstimmen und mit sauerstoffangereicherter Luft mit einem Sauerstoffanteil von über 21 % bis zu 100 % und einem maximalen Betriebsdruck von 200 bar verwendet werden können. Sie sind leicht an grünen und gelben Farbakzenten zu erkennen.

Normal hergestellte Atemregler von z.B. Scubapro, die in Ländern außerhalb der Europäischen Gemeinschaft vertrieben werden und mit normalen INT- oder DIN-Anschlüssen versehen sind, sind aus Materialien mit Fertigungsverfahren und Schmiermitteln gefertigt, die eine Verträglichkeit mit Gasmischungen bis zu einem Sauerstoffanteil von 40 % vertragen.

In diesen Ländern ist es erforderlich, dass die Nutzer die gleichen Sicherheitsverfahren anwenden, die auch für Nitrox-Atemregler gelten, und sich an die Regelungen des jeweiligen Landes zur Verwendung von Nitroxmischungen beim Tauchen zu halten.

Pflegehinweise

Überprüfung vor dem Tauchgang

Sind alle Schläuche ohne Risse, poröse Stellen oder Blasen?
Lassen sich alle drehbaren Bauteile leichgängig drehen?
Ist die 2. Stufe und der Oktopus dicht? (1. Stufe mit Finger zuhalten und versuchen zu atmen)
Hat das Mundstück Risse oder defekte Beißwarzen?
Lässt sich durch die 2. Stufe leicht ausatmen?
Ist der DIN-O-Ring noch in gutem Zustand? Im Zweifel wechseln!

Vorgehen nach dem Tauchgang

Atemregler über die 2. Stufe entlüften und abschrauben.
DIN-Anschluss mit dem Finger verschliessen und den kompletten Regler mit Süßwasser abspülen. Unbedingt darauf achten, dass kein Wasser in die 1. Stufe eindringt!
DIN-Anschluss mit der Verschlusskappe verschliessen und den Regler sicher lagern (Atemreglertasche).

Wartung - Revision

Atemregler sollten alle 2 Jahre oder nach ca. 100 Tauchgängen von einer zertifizierten Werkstatt gewartet werden. Unsere Atemreglerwerkstatt ist für alle gängigen Atemregler zertifiziert.

Senden Sie Ihren Atemregler mit einem entsprechenden Auftrag an unsere Adresse nach Engen und wir schicken Ihnen nach ca. 10-14 Tagen Ihren Atemregler mit Prüfprotokoll und Rechnung wieder zurück.

Serviceadresse:
Mailorder & Service GmbH
Werkstatt/Service
Beethovenstr. 9
78234 Engen

Download Reparaturauftrag (PDF)

Kundenbewertungen
0 Bewertungen
0/5 Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor
Bewertungen anzeigen
0 Bewertungen
0/5 Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu.

Bewertung schreiben
Fragen an unsere Experten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
1  beantwortete Frage

Apeks XTX 50 mit XTX 40 Oktopus - geprüft und montiert

Artikel:
Apeks XTX 50 mit XTX 40 Oktopus - geprüft und montiert

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

14.01.2020 Frage: "1. Ist dieser Regler verglichen mit dem neuen Mares Epic ADJ 82X und dem "militäischen" Apeks mtx-r gleich sicher vor Vereisung geschützt? 2. Wird der Regler mit Inflatorschlauch geliefert? 3. In eine Kombi mit dem Cressi Computer Digi 2 hier sinnvoll? Oder besser nur ein Finimeter?"

von Jörg (PADI-Master-Instructor)
Antwort
von Jörg (PADI-Master-Instructor)

"Der Regler ist absolut kaltwassertauglich. Lieferung wie abgebildet - 1. Stufe, 2. Stufe, Oktopus. Digi2 ist eine sinnvolle Alternative zu einem Finimeter."

Ähnliche Artikel
- 25%
TIPP!
VIDEO
Apeks MTX-R Basic Sparset - geprüft und montiert Apeks MTX-R Basic Sparset - geprüft und montiert
(4)
649,-* 869,00 € ²
- 30%
VIDEO
Cressi T10 SC Master Cromo Basic Sparset - geprüft und montiert Cressi T10 SC Master Cromo Basic Sparset -...
429,-* 609,00 € ²
- 26%
Scubapro MK17 G260 EVO Set m. R195 Okto. - geprüft und montiert Scubapro MK17 G260 EVO Set m. R195 Okto. -...
(4)
448,-* 609,00 € ²
- 34%
TIPP!
Apeks Atemregler XTX 200 mit XTX 40 Oktopus - geprüft und montiert Apeks Atemregler XTX 200 mit XTX 40 Oktopus -...
(12)
499,-* 759,00 € ²
- 27%
Apeks ATX 40 DS4 Basic Sparset - geprüft und montiert Apeks ATX 40 DS4 Basic Sparset - geprüft und...
(3)
315,-* 429,00 € ²
Kunden kauften auch
- 20%
Kompakt-Finimeter TUSA Kompakt-Finimeter TUSA
(4)
62,95* 79,00 € ²
- 12%
Divestore Atemreglertasche passend für das komplette Atemreglerset Divestore Atemreglertasche passend für das...
(12)
22,95* 25,95 € ²
Schlauchhalter mit Karabiner Schlauchhalter mit Karabiner
(40)
8,95*

Schnelle Lieferzeiten

Täglicher Versand aus eigenem Lager!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 21.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

Jetzt kostenlos anmelden und 5€ Gutschein sichern!
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und mit „senden“ akzeptiert.
Shopware Agentur  six-media.de