30 Jahre Erfahrung
Kostenfreie Retoure (D)
Nächster Versand in
:
:
 ¹

Mares Ultra 72X Basic Sparset mit Ultra Oktopus - geprüft und montiert

1 beantwortete Frage
489,-*   524,44 €²
6,76% gespart!

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten  |  TAX FREE

Sofort lieferbar Express

Noch 3 Stück auf Lager

Sofort lieferbar Express

Garantierter Versand morgen, den 05.08. wenn Sie innerhalb 15 Std. 9 Min. bestellen. Bei Ihnen nach 1-3 Tagen.***
Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste »
  • 1,38 kg
  • 29696

Schnelle Lieferzeiten

Täglicher Versand aus eigenem Lager!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 19.000 Bewertungen »
Günstiges Sparset mit Oktopus . Für alle Gewässer perfekt ausgestattet.   Der Mares... mehr

Produktinformationen "Mares Ultra 72X Basic Sparset mit Ultra Oktopus - geprüft und montiert"

Günstiges Sparset mit Oktopus. Für alle Gewässer perfekt ausgestattet.
 
Der Mares Ultra 72X ist ein perfekter Allround-Atemregler mit einem sehr geringem Atemwiderstand. Der Regler kann in kaltem- und warmen Wasser gleichermaßen gut eingesetzt werden. Sie werden von der Leistung begeistert sein.
 
Erste Stufe
  • Membrangesteuerte 300 bar DIN erste Stufe - auch für 200 bar Flaschen verwendbar
  • Verchromtes Gehäuse
  • 8 MD-Abgänge - Mitteldruckabgänge - 4 vertikale und 4 radiale Abgänge - ideal für Sport- und Techtaucher
  • Zwei angewinkelte HD-Abgänge für optimale Schlauchführung
  • AST technologie - verhindert das Eindringen von Wasser in die erste Stufe
 
 
 
Zweite Stufe
  • Twin Power System
  • VAD-System - durch das Bypassrohr gelangt zusätzlich Luft direkt zum Mundstück - bester Atemkomfort
  • Luftduschenknopf  
  • 100% kaltwassertauglich
  • SUPERFLEX-SCHLAUCH
 
 
DFC - Dynamic Flow Control
Minimiert den Abfall des Mitteldrucks während des Einatemvorgangs bei gleichzeitig hoher Luftlieferleistung. Speziell unter extremen Bedingungen macht sich dies in tollem Atemkomfort bemerkbar.
 
VAD - Vortex Assisted Design
Alle Zweiten Stufen von Mares sind mit dem einzigartigen, patentieren VAD-System ausgerüstet. Während die Luft durch das Bypass-Rohr zum Mundstück strömt, entsteht ein Wirbel (engl.: "vortex"), in dessen Zentrum Unterdruck herrscht. Dieser saugt die Membran während der Einatmung an, wodurch der Atemregler sensibler anspricht und die Atmung auf allen Tiefen erleichtert. Dank VAD benötigen Mares-Regler im Gegensatz zu herkömmlichen Reglern keine Verstellmöglichkeit in der zweiten Stufe - egal wie tief Sie tauchen.
 
Lieferumfang:
  • Mares Ultra 72X Atemregler mit Miflex-Schlauch - DIN Version
  • Mares Ultra Oktopus mit gelben Miflex-Schlauch
 
 
Weiterführende Links zu "Mares Ultra 72X Basic Sparset mit Ultra Oktopus - geprüft und montiert"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mares Ultra 72X Basic Sparset mit Ultra Oktopus - geprüft und montiert"
0 von 5
Noch keine Bewertungen vorhanden!
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu.

Kaufberatung Atemregler (FAQ)

Häufig gestellte Fragen

Wann benötige ich einen Kaltwasser-Atemregler?

Atemregler werden in Kaltwasser- und Warmwasser-Regler eingeteilt. Kaltwasser-Regler sind für Wassertemperaturen <10 Grad Celsius geprüft und zertifiziert, Warmwasser-Regler sind für Wassertemperaturen >10 Grad Celsius geprüft und zertifiziert.

Bei Wassertemperaturen <10 Grad Celsius empfehlen wir auf jeden Fall einen Kaltwasser-Atemregler. 

Bitte bedenken Sie, dass auch im Sommer in Tiefen ab ca. 20 m die Wassertemperatur in heimischen Gewässern durchaus kälter als 10 Grad Celsius betragen können, in grösseren Tiefen ganzjährig sogar unter 5 Grad Celsius.

Kann ich mit einem Kaltwasser-Atemregler auch in warmen Gewässern tauchen?

Selbstverständlich können Kaltwasser-Regler auch in wärmeren Gewässern eingesetzt werden. Die für kaltes Wasser zertifizierten Atemregler sind bei allen Gewässer-Temperaturen uneingeschränkt einsetzbar.

Ist der Atemregler Nitrox-Tauglich?

Innerhalb der Europäischen Gemeinschaft wird die Verwendung von Nitrox durch die Normen EN 13949 und EN 144-3 geregelt.

Viele Hersteller haben spezielle Atemregler entwickelt, die mit diesen Regelungen übereinstimmen und mit sauerstoffangereicherter Luft mit einem Sauerstoffanteil von über 21 % bis zu 100 % und einem maximalen Betriebsdruck von 200 bar verwendet werden können. Sie sind leicht an grünen und gelben Farbakzenten zu erkennen.

Normal hergestellte Atemregler von z.B. Scubapro, die in Ländern außerhalb der Europäischen Gemeinschaft vertrieben werden und mit normalen INT- oder DIN-Anschlüssen versehen sind, sind aus Materialien mit Fertigungsverfahren und Schmiermitteln gefertigt, die eine Verträglichkeit mit Gasmischungen bis zu einem Sauerstoffanteil von 40 % vertragen.

In diesen Ländern ist es erforderlich, dass die Nutzer die gleichen Sicherheitsverfahren anwenden, die auch für Nitrox-Atemregler gelten, und sich an die Regelungen des jeweiligen Landes zur Verwendung von Nitroxmischungen beim Tauchen zu halten.

Pflegehinweise

Überprüfung vor dem Tauchgang

Sind alle Schläuche ohne Risse, poröse Stellen oder Blasen?
Lassen sich alle drehbaren Bauteile leichgängig drehen?
Ist die 2. Stufe und der Oktopus dicht? (1. Stufe mit Finger zuhalten und versuchen zu atmen)
Hat das Mundstück Risse oder defekte Beißwarzen?
Lässt sich durch die 2. Stufe leicht ausatmen?
Ist der DIN-O-Ring noch in gutem Zustand? Im Zweifel wechseln!

Vorgehen nach dem Tauchgang

Atemregler über die 2. Stufe entlüften und abschrauben.
DIN-Anschluss mit dem Finger verschliessen und den kompletten Regler mit Süßwasser abspülen. Unbedingt darauf achten, dass kein Wasser in die 1. Stufe eindringt!
DIN-Anschluss mit der Verschlusskappe verschliessen und den Regler sicher lagern (Atemreglertasche).

Wartung - Revision

Atemregler sollten alle 2 Jahre oder nach ca. 100 Tauchgängen von einer zertifizierten Werkstatt gewartet werden. Unsere Atemreglerwerkstatt ist für alle gängigen Atemregler zertifiziert.

Senden Sie Ihren Atemregler mit einem entsprechenden Auftrag an unsere Adresse nach Engen und wir schicken Ihnen nach ca. 10-14 Tagen Ihren Atemregler mit Prüfprotokoll und Rechnung wieder zurück.

Serviceadresse:
Mailorder & Service GmbH
Werkstatt/Service
Beethovenstr. 9
78234 Engen

Download Reparaturauftrag (PDF)

Fragen an unsere Experten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
1  beantwortete Frage

Mares Ultra 72X Basic Sparset mit Ultra Oktopus - geprüft und montiert

Artikel:
Mares Ultra 72X Basic Sparset mit Ultra Oktopus - geprüft und montiert

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage: "Kann man beim Twin Power System überhaupt lange MD Schläuche zur 2. Stufe montieren?"

von Jörg (PADI-Master-Instructor)
Antwort
von Jörg (PADI-Master-Instructor)

"Ja, das sind normale Mitteldruckschläuche."

Ähnliche Artikel
Kunden kauften auch

Schnelle Lieferzeiten

Täglicher Versand aus eigenem Lager!

Hohe Kundenzufriedenheit

aus über 19.000 Bewertungen »
Zuletzt angesehen

Immer die besten Angebote per E-Mail

Jetzt kostenlos anmelden und 5€ Gutschein sichern!
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und mit „senden“ akzeptiert.
Shopware Agentur six-media.de