Taschenbleigurte, Standartgurte, Bleigewichte und Zubehör

Taschenbleigurte, Standartgurte, Bleigewichte und Zubehör mehr erfahren »
Fenster schließen

Taschenbleigurte, Standartgurte, Bleigewichte und Zubehör

Beliebte Produkte unserer Kunden
- 17%
TIPP!
Seac 6 kg Schrotblei Sparset Seac 6 kg Schrotblei Sparset
Inhalt 6 Kilogramm (12,49 € / 1 Kilogramm)
74,95 € * 90,00 € **
OMS Softblei 2 kg OMS Softblei 2 kg
Inhalt 2 Kilogramm (14,00 € / 1 Kilogramm)
28,00 € *
- 26%
Beuchat Bleigurt Pro mit 2 Taschen Beuchat Bleigurt Pro mit 2 Taschen
26,00 € * 34,95 € **
- 25%
Sea Pearls Bleiblock beschichtet - 8 LB (3,7 kg) Sea Pearls Bleiblock beschichtet - 8 LB (3,7 kg)
Inhalt 3.7 Kilogramm (10,54 € / 1 Kilogramm)
39,00 € * 52,00 € **
- 33%
Bleitasche zu Beuchat Bleigurt Pro Bleitasche zu Beuchat Bleigurt Pro
8,00 € * 12,00 € **
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schließen

von bis
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schließen

1 von 3
- 17%
TIPP!
Seac 6 kg Schrotblei Sparset
(1)
Seac 6 kg Schrotblei Sparset
Inhalt 6 Kilogramm (12,49 € / 1 Kilogramm)
90,00 € ** 74,95 € *
OMS Softblei 2 kg
OMS Softblei 2 kg
Inhalt 2 Kilogramm (14,00 € / 1 Kilogramm)
28,00 € *
(s) Gewicht (kg)
- 26%
- 25%
Sea Pearls Bleiblock beschichtet - 8 LB (3,7 kg)
Sea Pearls Bleiblock beschichtet - 8 LB (3,7 kg)
Inhalt 3.7 Kilogramm (10,54 € / 1 Kilogramm)
52,00 € ** 39,00 € *
Farbe
- 33%
(s) Gewicht (kg)
1 von 3
Zuletzt angesehen

Bleigewichte und Bleigurte

Bleigewichte und Bleigurte bestellen Taucher günstig im Divestore Tauchversand. Wir haben Blei für Jackets, Tauchgurte und Fußblei im Angebot.

Schrotblei oder Bleiblöcke: Was ist praktischer?

Möchten Sie mit Blei abtauchen? Dann haben Sie die Möglichkeit, die Bleigewichte in ihrem Jacket, an einem Bleigürtel oder am Fuß zu tragen. Allerdings sind nicht alle Gewichte für die unterschiedlichen Befestigungsmöglichkeiten gleichermaßen geeignet. Ferner entscheiden die Art des Tauchgangs und die physische Verfassung des Tauchers, wann und wie Fußblei, Schrotblei oder Bleiblöcke eingesetzt werden. Das Fußblei ist ein Tauchzusatz. Es wird bei Trockentauchanzügen gebraucht, da sich an deren Fußenden Luft anstaut. Schrotblei ist hingegen für Jackets oder Tauchgurte mit Bleitaschen gemacht. Das feine Schrot ist in PVC oder Nylon Säckchen eingenäht, die dann in den Taschen verstaut werden. Bleiblöcke können wahlweise auf einfache Bleigurte gezogen oder auch ins Tauchjacket gesteckt werden. Sie sind also vielseitiger einsetzbar, aber auch steifer als Schrotsäckchen. Wer zudem Rückenprobleme hat, für den könnte das steife Blockblei doppelt unangenehm sein. Daher sollten Taucher die verschiedenen Möglichkeiten ausprobieren, bevor sie sich auf einen längeren Tauchgang wagen.

Freitaucher sollten elastische Bleigurte kaufen

Im Divestore Bleigewichte Shop können Sie elastische Bleigurte kaufen, die zum Freitauchen besonders gut geeignet sind. Diese werden wie gewohnt mit genormten Bleiblöcken bestückt. Doch im Gegensatz zu den günstigen Nylon Bleigurten, werden die speziellen Apnoe Tauchgurte aus Gummi gefertigt. Dadurch sehen sie auf den ersten Blick einem normalen Herrengürtel sehr ähnlich, die Gummigurte haben jedoch eine entscheidende Eigenschaft: Sie legen sich stets perfekt an den Körper an. Nylongurte hingegen werden lockerer, wenn der Umgebungsdruck unter Wasser steigt und den Taucher am Bauch spürbar zusammendrückt. Zudem sind elastische Bleigurte mit mechanischen Metallverschlüssen oder Koppelschließen ausgestattet. Dadurch lassen sich beide Varianten schnell mit einer Hand öffnen, sollte es erforderlich sein. Da beim Apnoetauchen jede Sekunde zählt, sind Gummi Bleigurte hier die bessere Wahl.

Bleigewichte zum Tauchen selber machen?

Günstige Schrotbleikugeln kann man im jedem Angelshop kaufen, doch sollte man die Bleigewichte zum Tauchen selber machen? Erfahrene Sporttaucher raten davon ab, schließlich muss das Bleigranulat in Säckchen gefüllt werden, die nicht nur größentechnisch zum Tauchtaschengurt passen müssen. Da die Bleisäckchen natürlich auch nass werden, ist längst nicht jeder Stoff geeignet. Professionelles Softblei ist in wasser- und luftdurchlässiges Nylon eingenäht, das nicht nur schnell wieder trocken wird, sondern auch gereinigt werden kann. Das darin enthaltene Schrotblei ist außerdem vernickelt, damit keine Schwermetallteilchen ins Wasser gelangen. Bleigewichte selber machen ist somit heikel und natürlich auch mit Kosten verbunden. Die vermeidliche Ersparnis ist also relativ, zumal Kunden, die in Freiburg, Leipzig oder Hamburg Bleigewichte bestellen deutschlandweit einheitliche Versandkosten zahlen. Unterschiede machen die Paketdienste nur beim Gesamtgewicht der Ware, daher hat der Divestore Onlineshop mehrere Versandpartner zur Auswahl.