Neopren-Handschuhe für warmes und kaltes Wasser

Neopren-Handschuhe für warmes und kaltes Wasser mehr erfahren »
Fenster schließen

Neopren-Handschuhe für warmes und kaltes Wasser

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schließen

von bis
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schließen

  •  
  •  
  •  
  •  

Schließen

  •  
  •  

Schließen

1 von 2
1 von 2
Zuletzt angesehen

Tauchhandschuhe kaufen

Handschuhe für warmes und kaltes Wasser

Taucherhandschuhe für kaltes und warmes Wasser kaufen

Zu einer vollständigen Taucherausstattung gehören nicht nur ein Taucheranzug, eine Tauchmaske, Flossen und der Atemregler. Mindestens genauso wichtig ist ein Neoprenschutz für die Hände, den Kopf und die Füße, da gerade diese Bereiche des Körpers am schnellsten auskühlen. Im Divestore Tauchversand kann der Kunde unter anderem hochwertige Taucherhandschuhe für kaltes und warmes Wasser kaufen.Dünne Tauchhandschuhe mit Latex oder Kunstleder sind selbst in tropischen Regionen sehr sinnvoll. Hier hat der Taucher zwar weniger kalte Hände, dafür muss er sich jedoch vor Abschürfungen und Nesselgiften schützen. Sind Tauchgänge in größere Tiefen geplant, dann sollten nicht nur leichte Warmwasserhandschuhe im Gepäck sein. Für das Rote Meer oder die Mittelmeerregion werden beispielsweise 3mm Tauchhandschuhe empfohlen. Die würden im Sommer auch hierzulande ausreichen. Im kalten Wasser sind jedoch mindestens 5mm dicke Kaltwasserhandschuhe erforderlich, die mit einer zusätzlichen Thermotitan Neoprenschicht ausgestattet sind.

Trockentauchhandschuhe mit Unterhandschuh günstig bestellen

Tauchhandschuhe gibt es für jede Wassertemperatur. Man unterscheidet Nasshandschuhe für Warmwasser von Halbtrockenhandschuhen bzw. ganz trockenen Tauchhandschuhen für kaltes Wasser. Kaltwasserfans und Berufstaucher können beim Tauchversand hochwertige Trockentauchhandschuhe mit Unterhandschuh günstig bestellen. Sie schützen die Hände vor gefährlicher Auskühlung, da sie das kalte Wasser komplett fernhalten. Dazu sind die Trocki Handschuhe entweder fest mit dem Taucheranzug verbunden oder werden mit einer Latexmanschette am Handgelenk abgedichtet.

Für Kaltwasser gibt es aber auch Trockentauchhandschuhe mit Ringsystem. Das hat den Vorteil, das der Taucher den Handschutz selbst an- und ausziehen kann. Trockentauchhandschuhe sind zwar wasserdicht, aber schlechter isoliert. Daher benötigt man noch einen wärmenden Trocki Innenhandschuh. Viele Hersteller bieten Sets an, sodass man die Unterziehhandschuhe für Trockentauchhandschuhe garantiert passend bekommt.