30 Jahre Erfahrung
Kostenfreie Retoure (D)
Nächster Versand in
:
:
 ¹
  • Garantiert warm!
    7 mm Halbtrocken Overall mit Eisweste
    339,00 € *
    statt 440,00 € **
    Zum Angebot
    Seac Tauchanzug Sparset Komoda - 7mm Overall mit Eisweste
    Seac Tauchanzug Sparset Komoda - 7mm Overall mit Eisweste

Artikel FILTERN

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schließen

von bis
 
  •  
  •  

Schließen

  •  
  •  
  •  
  •  

Schließen

  •  
  •  

Schließen

  •  
  •  

Schließen

  •  
  •  
  •  

Schließen

Zuletzt angesehen

Nass- und Halbtrockenanzüge für kalte Gewässer

Tauchanzug 7mm halbtrocken günstig bestellen

Nutzen Sie Nassanzüge und Halbtrockenanzüge für Kaltwassertauchgänge, denn 7mm Tauchanzüge sind hervorragend für Kaltwasser Tauchgebiete geeignet. Wer die norddeutschen Tauchreviere vor Sylt, Helgoland oder Borkum erkunden möchte, ist mit einem Halbtrocken- Tauchanzug gut beraten. 7mm Anzüge sind aber nicht nur für Tauchgänge in der kalten Nordsee gemacht, sie eignen sich auch hervorragend als Damen Tauchanzüge für Frauen, die selbst in warmen Gewässern leicht frieren.
Unsere Kaltwasser Tauchanzüge von Aqualung, Scubapro, Seac oder Cressi wärmen und schützen. Passend dazu bekommen Sie im Kaltwasser Tauchanzüge Shop zusätzliche Unterzieh- Anzüge und Neopren Socken, Kopfhauben sowie Westen als Tauchanzug Zubehör.

Kaltwasser Tauchanzüge Shop

Der Kaltwasser Tauchanzüge Shop bietet Neoprenanzüge der Stärke 7mm. Damit sind diese Tauchanzüge dick genug, um auch bei Wassertemperaturen um 10 Grad tauchen gehen zu können. Wracktaucher vor Borkum sind auf kaltes Wasser vorbereitet, doch auch Tauchurlauber, die den Kreidesee in Hemmoor zwischen Stade und Cuxhaven erkunden wollen, müssen stets mit kaltem Wasser rechnen. Der Hemmoorer See ist das dritttiefste Gewässer Norddeutschlands. Selbst im Hochsommer sinken die Wassertemperaturen unter der Oberfläche rapide ab. Ein Tauchanzug 7mm halbtrocken ist für dieses Revier absolut notwendig. Zusätzlich müssen empfindliche Körperteile beim Kaltwassertauchen gesondert geschützt werden, Taucher sollten daher Socken, Kopfhauben und Tauchhandschuhe tragen. Aber nicht nur für den Taucher selbst sind heimische Gewässer ein Problem. Auch die Tauchtechnik muss darauf ausgerichtet sein. Im original Divestore Tauchversand bekommen Taucher spezielle Kaltwasser Atemregler, mit denen sie sicher in Norddeutschland tauchen gehen können.

Im Tauchanzug halbtrocken bleiben

Halbtrockene Tauchanzüge sind so konzipiert, dass sie den Wärmeverlust im kalten Wasser gering halten. 7mm Taucheranzüge bieten kälteempfindlichen Tauchern folglich ideale Bedingungen. Technische Taucher und richtige Eistaucher nutzen sie ohnehin, ergänzen ihre Tauchausrüstung aber zusätzlich mit Trockentauchanzügen. Richtige Trockis verhindern, dass überhaupt Wasser an den Körper gelangt, während die Haut im Halbtrocken Tauchanzug durchaus nass wird. Manschetten am Hals, an den Armen und Beinen sowie ein wasserdichter Rücken Reißverschluss schließen den Körper jedoch so gut ein, dass kein kaltes Wasser nachfließen kann und die eingedrungene Feuchtigkeit unkontrolliert zirkuliert. Durch die Körperwärme erwärmt sich das Wasser im Anzug und trägt so zur Isolierung bei. Taucher, die im Tauchanzug halbtrocken bleiben, erleben ein warmes Hautgefühl und sparen dadurch wertvolle Energie, wodurch sie beim Kaltwassertauchen länger unten bleiben können.