Beliebte Produkte unserer Kunden
- 10%
Freitauchflosse Razor Pro von Mares Freitauchflosse Razor Pro von Mares
89,00 € * 99,00 € **
- 11%
- 14%
- 29%
- 11%
VIDEO

Filtern

Filtern

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schließen

von bis
 
Zuletzt angesehen

Apnoe Flossen

Richtige Apnoe Flossen für Freitaucher kaufen Sie günstig im Apnoetauchen Shop. Der Divestore hat eine schöne Auswahl an Marken Duoflossen bzw. Monoflossen für Apnoetaucher und Streckenschwimmer. Darunter sind natürlich auch extra lange Flossen für Apnoe Streckentaucher.

Gleiche Flossen für Apnoe Taucher und Flossenschwimmer?

Für das freie Tauchen hat der Apnoeflossen Shop spezielle Duo Schwimmflossen im Programm. Im Unterschied zu den Tauchflossen für Gerätetaucher, sind die Flossen für Apnoe Taucher und Flossenschwimmer deutlich länger. Dadurch kann die menschliche Schwimmbewegung effektiver umgesetzt werden.

Während reine Flossenschwimmer nur mit Monoflossen richtig gute Geschwindigkeiten erzielen, nutzen freie Taucher Mono- und Duoflossen. Soll es möglichst schnell vorwärts gehen, dann sind Monoflossen eine gute Wahl. Sie zwingen dem Freitaucher allerdings den Delfinstil auf. Dieser wellenförmige Bewegungsablauf ist völlig anders als das Paddeln bzw. Wedeln mit Duoflossen. Aus diesem Grund sollten Apnoe Einsteigern und Gelegenheitsfreitaucher erstmal Duoflossen zum Apnoetauchen bestellen, bevor sie auf die schwierigere Variante umsteigen.

Apnoeflossen zum Freediving und Streckentauchen

Beim Abtauchen ohne Luftvorrat ist die Tauchzeit extrem begrenzt. Während der antike Taucher noch ein Skandalopetra benötigte, um möglichst schnell in die Tiefe zu kommen, können moderne Freediver auf Abzugssteine an Seilen verzichten. Heutzutage helfen ergonomische Flossen dabei, dass der Mensch mit nur einem Atemzug über einhundert Meter tief tauchen kann. Da zählt jeder Augenblick. Überlange Flossen helfen dabei, dass freie Taucher mit wenig Krafteinsatz viel Strecke machen können.

Das Streckentauchen mit Apnoeflossen hat das gleiche Ziel, daher finden die Wettkämpfe oft in Schwimmbädern statt. Soll die vorgegebene Distanz in möglichst kurzer Zeit überwunden werden, dürfen nur minimale Atempausen eingelegt werden. Das ist enorm anstrengend, daher sind Apnoeflossen zum Freediving und Streckentauchen unentbehrlich.